In eigener Sache: Warum ein zweisprachiger Blog/ Why a bilingual blog?

IMG_0003

Warum fange ich mit einem Mal an, auf Deutsch und auf Englisch zu schreiben?

Ich lese sowohl deutsche als auch englische Bücher und ich liebe beide Sprachen (und schreibe, lese und spreche sie natürlich auch fließend). Da es mir so viel Spaß macht, auf Englisch zu lesen, habe ich nun beschlossen, auch auf Englisch zu rezensieren.

 

Why have I recently started writing in German and English?

I read German as well as English books and I love both languages (and write,read and speak them fluently, of course). Since it is so much fun reading English novels, I decided to write my reviews in English, too.

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „In eigener Sache: Warum ein zweisprachiger Blog/ Why a bilingual blog?

  1. Hey 🙂

    Ganz ehrlich? Ich halte das für keine gute Idee, Deutsch und Englisch in deinen Beiträgen zu mischen … Ich habe das auch schon bei anderen Blogs gesehen und das ist für den Leser eher anstrengend, weil er ja immer gezwungen ist, Absatz für Absatz in seiner Sprache zu suchen und zu lesen. Ich würde für englische Beiträge ehrlich gestanden sogar ein zweites Blog anlegen, aber das ist natürlich deine Entscheidung. Aber auf jeden Fall würde ich entweder nur deutsche oder nur englische Beiträge schreiben und diese auch kennzeichnen, damit der Leser weiß, was auf ihn zukommt, wenn du das unter einem Dach weiterlaufen lassen willst …

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt mir

  2. Liebe Ascari,
    erst einmal vielen Dank für deinen Kommentar (mein erster Kommentar-yay!) und danke für deinen Vorschlag. Ich habe vor, die englischen Bücher, die ich lese, ausschließlich auf Englisch zu rezensieren, die deutschen auf Deutsch. Dieser Post hier ist eine Ausnahme. Wenn es mich mal überkommt und ich eine Rezension in beiden Sprachen schreiben möchte, hatte ich eh vor, das in zwei einzelnen Posts zu tun, weil ich das, was du beschreibst, auch schon öfter gesehen habe und es auch nicht besonders ansprechend fand.
    Liebe Grüße
    Annika

    Gefällt 1 Person

  3. Hi Annika!

    Keine Ursache, ich schreib gern Kommentare, wenn ich das Gefühl habe, es gibt was zu sagen :).

    Ich lese ja auch gern auf Englisch, aber ich gestehe, ich traue es mir trotzdem nicht zu, auf Englisch eine Rezension zu schreiben. Ich brauche schon für deutsche Texte oft sehr lang, auf Englisch würde es wahrscheinlich dann die doppelte Zeit werden 😀 … Daher hast du auch meine Hochachtung, wenn du das durchziehen willst. Wollte ich eigentlich gestern noch sagen, ist mir dann aber irgendwie durchgerutscht.

    Und danke auch für deinen Kommentar auf meinem Blog!

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s